Auf ein besseres neues Jahr!

Auf ein besseres neues Jahr!

Erst einmal ein frohes neues Jahr alle miteinander! Ich hoffe, Ihr hattet schöne Festtage – trotz der aktuellen Widrigkeiten und Einschränkungen – und seid einigermaßen gut hinübergekommen ins Jahr 2021, das uns allen hoffentlich ein Ende des aktuellen Wahnsinns bescheren wird!

Ich habe Ende des letzten Jahres noch ein kleines Abenteuer gewagt, indem ich über Weihnachten als Schauspielerin auf AIDAmar gearbeitet habe, die zwischen den Kanarischen Inseln kreuzte. Dort habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen Sebastian Coors verschiedene Weihnachts- und Kinderlesungen sowie die allseits beliebte, lachmuskelnaktivierende Bar Comedy zum Besten gegeben und mit der wunderschönen, von einem Crew-Mitglied geschriebenen Geschichte „Das Zirkus-Weihnachtswunder“ durch die diesmal besonders besinnliche Weihnachtsgala geführt.

Eigentlich hätten wir noch über Silvester und Neujahr an Bord bleiben und die Gäste am 31.12. mit einer „Dinner for one“-Vorstellung beglücken sollen. Aber leider gab es seit Weihnachten so extreme IT-Probleme, dass die Silvesterreise abgesagt werden musste. Vielleicht habt Ihr ja davon gehört oder gelesen… So wurde auch mein einziges Schiffsabenteuer des letzten Jahres vorzeitig beendet, obwohl ich mich auf dem Schiff aufgrund der vielen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen um ein Vielfaches mehr virengeschützt fühlte als an Land (was vielen Gästen übrigens ähnlich erging)…

Den Jahreswechsel habe ich dann geflissentlich verschlafen. Und nun hoffe ich auf ein baldiges Ende der Corona-Pandemie und eine Rückkehr zu einem einigermaßen „normalen“ Alltag, in dem wir alle wieder kreativ und gesellig sein können!

In diesem Sinne: Lasst Euch nicht unterkriegen und CARPE DIEM!

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.